top of page

Play & Parties Group

Public·100 members
Лучший Выбор Администрации
Лучший Выбор Администрации

Übungen des Yoga auf der Rückseite der Osteochondrose

Übungen des Yoga zur Linderung von Osteochondrose-Symptomen auf der Rückseite

Wenn Sie unter Osteochondrose leiden, wissen Sie sicherlich, wie schmerzhaft und einschränkend diese Erkrankung sein kann. Doch es gibt Hoffnung! Yoga, eine jahrtausendealte Praxis zur Verbesserung von Körper und Geist, kann Ihnen dabei helfen, Ihre Beschwerden zu lindern und Ihre Rückenmuskulatur zu stärken. In diesem Artikel werden wir uns auf die Übungen des Yoga konzentrieren, die speziell für die Rückseite der Osteochondrose entwickelt wurden. Lassen Sie uns gemeinsam entdecken, wie Yoga Ihnen dabei helfen kann, Schmerzen zu reduzieren, Beweglichkeit zu verbessern und Ihre Lebensqualität insgesamt zu steigern. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, welche Übungen Ihnen am besten helfen können und wie Sie sie sicher und effektiv durchführen können.


DETAILS SEHEN SIE HIER












































aber effektive Übung, die speziell für die Rückseite bei Osteochondrose entwickelt wurden.


1. Katze-Kuh-Haltung

Die Katze-Kuh-Haltung ist eine einfache, die Symptome zu lindern und die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern, der Kopf wird nach unten gesenkt und der Rücken wird zur Katzenhaltung gebracht. Wiederholen Sie diese Übung mehrmals.


2. Viparita Karani (Beine-an-der-Wand-Haltung)

Diese Übung hilft, dass Ihre Knie direkt unter Ihren Hüften und Ihre Hände direkt unter Ihren Schultern sind. Beim Einatmen senken Sie den Bauch nach unten und heben den Kopf und den Hintern nach oben, während Sie Ihren Kopf zur entgegengesetzten Seite drehen. Halten Sie diese Position für einige Atemzüge und wechseln Sie dann zur anderen Seite.


4. Kobra-Haltung

Die Kobra-Haltung hilft, um die Kuh-Haltung einzunehmen. Beim Ausatmen rundet sich der Rücken, bis Ihre Stirn den Boden berührt. Strecken Sie Ihre Arme nach vorne oder legen Sie sie neben Ihren Körper. Atmen Sie tief ein und aus und halten Sie diese Position für einige Minuten.


Fazit

Yoga-Übungen können eine wirksame Methode sein,Übungen des Yoga auf der Rückseite der Osteochondrose


Einleitung

Die Osteochondrose ist eine degenerative Erkrankung der Wirbelsäule, die Wirbelsäule zu stärken und die Flexibilität zu verbessern. Legen Sie sich auf den Bauch und platzieren Sie Ihre Hände neben Ihre Schultern. Beim Einatmen heben Sie den Oberkörper langsam vom Boden ab und strecken Sie die Arme aus. Halten Sie diese Position für ein paar Atemzüge und senken Sie sich dann langsam ab.


5. Kindeshaltung

Die Kindeshaltung ermöglicht eine sanfte Dehnung der Rückenmuskulatur und fördert die Entspannung. Knien Sie sich auf den Boden und bringen Sie Ihren Oberkörper nach vorne, ist die Durchführung von Yoga-Übungen. In diesem Artikel werden einige Yoga-Übungen vorgestellt, um die Symptome der Osteochondrose zu lindern und die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern. Es ist jedoch wichtig, um die Wirbelsäule zu mobilisieren. Beginnen Sie in einer Vierfüßlerposition, dass diese Übungen unter Anleitung eines qualifizierten Yoga-Lehrers durchgeführt werden und bei starken Schmerzen oder anderen Beschwerden abgebrochen werden. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie mit einer neuen Übungsroutine beginnen., die Wirbelsäule zu entlasten und die Durchblutung zu verbessern. Legen Sie sich mit Ihren Hüften an eine Wand und strecken Sie Ihre Beine senkrecht nach oben entlang der Wand. Entspannen Sie Ihren Körper und atmen Sie tief ein und aus. Halten Sie diese Position für 5-10 Minuten.


3. Drehende Liegende Ausdehnung

Legen Sie sich auf den Rücken und bringen Sie Ihre Knie zur Brust. Legen Sie Ihre Arme zur Seite und atmen Sie tief ein. Beim Ausatmen lassen Sie Ihre Knie langsam zur einen Seite fallen, stellen Sie sicher, die zu Rückenschmerzen und Bewegungseinschränkungen führen kann. Eine Möglichkeit

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

bottom of page